Termine

Die Termine können telefonisch, per E-Mail, SMS oder WhatsApp  vereinbart werden. Vereinbarte Termine sind verbindlich. Wenn Sie einen Termin aus gesundheitlichen oder anderen wichtigen Gründen nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte frühzeitig ab. Versäumte, nicht annullierte Stunden werden in Rechnung gestellt.

Versicherung

Während der Canine Bowen-Behandlung trägt der/die HundehalterIn die Verantwortung für sich und ihren/seinen Hund. Er/sie verpflichtet sich, unaufgefordert Verhaltensauffälligkeiten (z. B. Aggression gegenüber Menschen, Artgenossen oder andere Lebewesen) und Krankheiten des Hundes oder Läufigkeiten bei Hündinnen im Gespräch vor der Behandlung mitzuteilen. Er/sie haftet für sämtliche Schäden und Folgeschäden. Er/sie ist um eine ausreichende Haftpflichtversicherung besorgt. creovivo GmbH haftet seinerseits für allfälliges vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten. Eine weitergehende Haftung, insbesondere eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit sowie Schadenersatzansprüche gegenüber creovivo GmbH sind ausgeschlossen. Bei den Behandlungen werden keine Diagnosen gestellt und keine Heilungsversprechen gemacht. Es gelten die Nachsorgehinweise nach einer Behandlung.

Kosten

Die Bezahlung erfolgt per Einzahlungsschein innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsstellung.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand gilt der Sitz von creovivo GmbH. Anwendbar ist in jedem Fall das Schweizerische Recht.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung unwirksam sein, hat dies keinen Einfluss auf den übrigen Inhalt und die Bedingungen dieser Geschäftsbedingungen. Diese bleiben weiterhin in ihrer Gültigkeit bestehen. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame bzw. durch die gesetzliche Regelung ersetzt.